• Authors First Name: 
    Martin
    Authors Last Name: 
    Rozumek
    Elemente der Naturwissenschaft
    104,
    2016
    Brückenschläge zwischen Naturwissenschaft und geistiger Erkenntnis1 Martin Rozumek Zusammenfassung Es war Rudolf Steiner ein grosses Anliegen, die Geisteswissenschaft an das wissenschaftliche Denken seiner Zeit anzubinden. Er hat eine Reihe von Brückenschlägen aufgezeigt, die eine... read more
  • Authors First Name: 
    Johannes
    Authors Last Name: 
    Wirz
    Elemente der Naturwissenschaft
    104,
    2016
    Ohne Goetheanismus keine Anthroposophie Johannes Wirz Zusammenfassung Natur- und Geisteswissenschaft haben vieles gemeinsam. Der grösste Unterschied besteht in der Ausrichtung der Aufmerksamkeit. Die erste wendet sich der Welt, die zweite dem eigenen Innern zu. Vier fundamentale inhaltliche... read more
  • Authors First Name: 
    Craig
    Authors Last Name: 
    Holdrege
    Elemente der Naturwissenschaft
    104,
    2016
    Meeting Nature-as-Presence Aldo Leopold and the Deeper Nature of Nature Craig Holdrege Summary Nature can be encountered as a forceful presence, as being-at-work within sense experience. This kind of encounter is not a given, but is both a foundation and a goal of Goethean science. I will... read more
  • Authors First Name: 
    Diana
    Authors Last Name: 
    Pauli
    Elemente der Naturwissenschaft
    104,
    2016
    Bringing the Results of Spiritual Scientific Research into Practical Life: Development of a Colour/Light Therapy Diana Pauli Summary This report is based on a keynote presentation given at the “Evolving Science 2015” Conference at the Goetheanum in Dornach, Switzerland, September/... read more
  • Authors First Name: 
    Frederick
    Authors Last Name: 
    Amrine
    Elemente der Naturwissenschaft
    104,
    2016
    Goethe and Steiner as Pioneers of Emergence Frederick Amrine Summary Powerful critiques such as Thomas Nagel’s Mind & Cosmos have revealed the fundamental inadequacy of reductionism. In response, a new paradigm of “emergence” has begun to emerge. However, this nascent paradigm lacks both... read more
  • Authors First Name: 
    Bernd
    Authors Last Name: 
    Rosslenbroich
    Elemente der Naturwissenschaft
    104,
    2016
    Phänomenologisches Denken – Die unterschätzte Bedeutung der goetheanistischen Forschungshaltung in der Biologie Bernd Rosslenbroich Zusammenfassung Goetheanismus wird als eine Forschungshaltung charakterisiert, die um ein sensibles und sorgfältiges Zueinanderführen von Empirie und Theorie,... read more
  • Authors First Name: 
    Wolter
    Authors Last Name: 
    Bos
    Elemente der Naturwissenschaft
    104,
    2016
    Hat einfühlendes Beobachten Bedeutung für die Natur selbst? Wolter Bos Zusammenfassung Hat einfühlendes Beobachten Bedeutung für die Natur selbst? Die im Titel des Vortrags gestellte Frage wird von der anthroposophischen Geisteswissenschaft kraftvoll bejaht (z.B. Steiner 1923). Wie... read more
  • Authors First Name: 
    Jürgen
    Authors Last Name: 
    Fritz
    Elemente der Naturwissenschaft
    87,
    2007
    ANHANG BILDSCHAFFENDE METHODEN Vergleich der Weizensorten Goldblume, Lux und Capo Jürgen Fritz Einleitung Mit den Bildschaffenden Methoden Kupferchloridkristallisation nach Pfeiffer, Steigbildmethode nach Wala und Rundfilterchromatographie nach Pfeiffer... read more
  • Authors First Name: 
    Wolfram
    Authors Last Name: 
    Schwenk
    ,
    Authors First Name: 
    Michael
    Authors Last Name: 
    Jacobi
    Elemente der Naturwissenschaft
    87,
    2007
    ANHANG BILDSCHAFFENDE METHODEN Tropfbilduntersuchungen der Weizensorten Capo, Goldblume und Lux Wolfram Schwenk, Michael Jacobi Von den drei Weizensorten Capo (C), Goldblume (G) und Lux (L) wurden uns vom Kristallisationslabor am Goetheanum frisch... read more
  • Authors First Name: 
    Johannes
    Authors Last Name: 
    Kahl
    ,
    Authors First Name: 
    Nicolaas
    Authors Last Name: 
    Busscher
    ,
    Authors First Name: 
    Gaby
    Authors Last Name: 
    Mergardt
    ,
    Authors First Name: 
    Angelika
    Authors Last Name: 
    Ploeger
    Elemente der Naturwissenschaft
    87,
    2007
    ANHANG BILDSCHAFFENDE METHODEN Ergebnisse des Ringversuchs Weizenproben mit Biokristallisation - Texturanalyse und visuelle Bildauswertung an der Universität Kassel Johannes Kahl; Nicolaas Busscher; Gaby Mergardt; Angelika Ploeger Einleitung Bei der... read more

Pages