website Banner

ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT
ELEMENTE DER NATURWISSENSCHAFT

Alle Abonnements enthalten neben dem Onlinezugang auch den Versand der Druckzeitschrift. Informieren Sie sich über unsere Angebote und Optionen.

Artikel

  • Authors First Name: 
    Friedrich-Wilhelm
    Authors Last Name: 
    Dustmann
    Elemente der Naturwissenschaft
    114,
    2021

    Rudolf Steiner charakterisiert im Wärmekurs im Rahmen des sog. Spektrums der Natur einen Phänomenbereich, den er kurz U-Gebiet nennt, dessen genaue Charakterisierung aber schwierig ist, da er nur relativ wenige Angaben macht. In diesem Aufsatz wird... read more

  • Authors First Name: 
    Malin
    Authors Last Name: 
    Starrett
    Elemente der Naturwissenschaft
    114,
    2021

    Die Gültigkeit verschiedener Standpunkte wird in Bezug auf einige Experimente von Isaac Newton zum gekreuzten Prisma beleuchtet. Newtons eigene Sichtweise wird neben Goethes Betrachtungsweise(n) auch der seelisch-geistigen Anschauung Rudolf Steiners... read more

  • Authors First Name: 
    João Felipe
    Authors Last Name: 
    Ginefra Toni
    ,
    Authors First Name: 
    Betsabé
    Authors Last Name: 
    Abarca Rojas
    ,
    Authors First Name: 
    Gabriela
    Authors Last Name: 
    Matamala Gajardo
    Elemente der Naturwissenschaft
    114,
    2021

    Im Oktober 2018 fand der erste Intensivkurs zur Blütenmorphologie des FLORE-S-Netzwerks im Nationalreservat Rìo Clarillo in Chile statt (Bull-Hereñu et al. 2018). Alle Studenten mussten als Übung ein kleines Forschungsprojekt durchführen, das sich... read more

  • Authors First Name: 
    Judyth
    Authors Last Name: 
    Sassoon
    Elemente der Naturwissenschaft
    113,
    2020

    In seinen wissenschaftlichen Studien beschrieb Goethe Lebewesen als aktiv gestaltende Entitäten, die sich in Bezug aufeinander und auf ihre Umgebung ständig verändern und neu definieren. Hier diskutiere ich die jüngsten... read more

  • Authors First Name: 
    Hans-Ulrich
    Authors Last Name: 
    Schmutz
    Elemente der Naturwissenschaft
    113,
    2020

    Die vorliegende Abhandlung entstand beim Verfassen eines Lehrerhandbuches über die Gesteinskunde-Epoche der 6. Klasse an Waldorfschulen (Schmutz 2019). In Lehrerkreisen lebt immer noch stark das Bild, dass Steine Leben... read more

  • Authors First Name: 
    Gerard
    Authors Last Name: 
    Hotho
    Elemente der Naturwissenschaft
    113,
    2020

    Dieser Artikel beschreibt, wie verschiedene Eigenschaften individueller Kühe sich in den Kristallisationsbildern ihrer Milch ausdrücken. Es handelt sich um die erste Untersuchung der Milch von individuellen Kühen mit einer... read more

Aktuelle Forschung

  • Authors First Name: 
    Johannes
    Authors Last Name: 
    Wirz
    Elemente der Naturwissenschaft
    114,
    2021

    Fledermäuse gehören wahrscheinlich nicht zu den beliebtesten Tieren. Ihre nächtliche Lebensweise... read more

  • Authors First Name: 
    Ruth
    Authors Last Name: 
    Richter
    Elemente der Naturwissenschaft
    114,
    2021

    Wenn an meinem PC ein Problem auftritt, bei dem die mir bekannten Kunstgriffe dazu führen, dass... read more

  • Authors First Name: 
    David
    Authors Last Name: 
    Auerbach
    Elemente der Naturwissenschaft
    113,
    2020

    Am Ostersonntag 2020 konnten deutsche Zuschauer in einem Tagesschau-Interview erfahren, dass... read more

  • Authors First Name: 
    Johannes
    Authors Last Name: 
    Wirz
    Elemente der Naturwissenschaft
    112,
    2020

    Mit den Knochenfunden, die Madelaine Böhme und ihr Team im November 2019 in... read more

  • Authors First Name: 
    Thomas
    Authors Last Name: 
    Hardtmuth
    Elemente der Naturwissenschaft
    111,
    2019

    Die modernsten genetischen Sequenzier-Geräte sind nicht viel grösser als... read more

  • Authors First Name: 
    David
    Authors Last Name: 
    Auerbach
    Elemente der Naturwissenschaft
    110,
    2019

    In wissenschaftlichen und populären Zeitschriften auf der ganzen Welt wurde die Ankündigung... read more

Kolloquium

  • Authors First Name: 
    Manfrid
    Authors Last Name: 
    Gädeke
    Elemente der Naturwissenschaft
    112,
    2020

    Im «Jahrbuch für Goetheanismus» 2018 erschien ein Aufsatz von Walter Hutter «Zur Phänomenologie der physikalischen Hebung. Das Konzept der senkrechten optischen Hebung».1 In einer «historischen Bemerkung» heisst es dabei:

    «Die Bezeichnung ‹Hebung› stammt wohl von Goethe: ‹denn der Boden scheint uns... read more

  • Authors First Name: 
    Stefan
    Authors Last Name: 
    Kaiser
    Elemente der Naturwissenschaft
    111,
    2019

    Um zu präzisieren, was mit der Aussage «Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen gewesen wäre» gemeint sein könnte und um das Verhältnis von Verstand und Sinn zu erhellen, möchte ich Heinrich Barths systematischen Ansatz beiziehen, mit dem er dieses Verhältnis in seinem Werk «Erkenntnis der Existenz» auslegt.... read more

  • Authors First Name: 
    Diederic
    Authors Last Name: 
    Ruarus
    Elemente der Naturwissenschaft
    111,
    2019

    1. Introduction

    A small group in Christchurch, New Zealand, has been studying the Warmth course1. Two members of the group, of which I was one, realised that Steiner’s treatment of temperature lacks clarity and homogeneity. Both of us have a scientific training (i.e. mathematics and chemistry/physics)... read more

Abonnements

Privates Jahresabo
€30
Infos
Bibliotheksabonnement
€30
Infos
Bibliotheks-Flatrate
€108
Infos

Buchbesprechungen

vol 113
2020
Authors First Name: 
Ruth
Authors Last Name: 
Richter
Elemente der Naturwissenschaft
Peer Schilperoord: Sieben Getreide. Mit einem Beitrag von Dorian und Antje Schmidt. ISBN 978-3-88861-090-5. Verlag Kooperative Dürnau, 2020. 144 Seiten, Hardcover mit 56 Abbildungen. CHF... mehr lesen
vol 113
2020
Authors First Name: 
John
Authors Last Name: 
Barnes
Elemente der Naturwissenschaft
Charles Eisenstein: Climate – A New Story. ISBN: 978-1-62317-248-0. Random House, New York 2018. 320 pages, CHF 24.90. Deep intuitions of the heart, complemented by thorough... mehr lesen
vol 112
2020
Authors First Name: 
Johannes
Authors Last Name: 
Kühl
Elemente der Naturwissenschaft
German
vol 111
2019
Authors First Name: 
Johannes
Authors Last Name: 
Kühl
Elemente der Naturwissenschaft
Armin Zinke (Autor): Bildentstehung versus Lichtspaltung – Ein Beitrag zu Goethes Farbenlehre. ISBN: 978-3-942641-58-6. Edition Blaes, Schondorf 2018. 536 Seiten mit ca. 300 farbigen Abbildungen.... mehr lesen
vol 110
2019
Authors First Name: 
Gigi
Authors Last Name: 
Berardi
Elemente der Naturwissenschaft
A recent book, Eco-Alchemy, by Harvard Professor of Divinity Dan McKanan provides an insightful look into environmentalism and anthroposophy, and into their intrinsic overlap. The topic is an... mehr lesen
vol 109
2018
Authors First Name: 
Ueli
Authors Last Name: 
Hurter
Elemente der Naturwissenschaft
Das Buch in Grossformat, 632 Seiten umfassend, mit separat gebundenem Bibliographieteil, Gesamtgewicht 2,2 kg, in signalhaftem Gelb, war an der letzten Landwirtschaftlichen Tagung, wo es brandneu aus... mehr lesen